Kuboaa – der Opener vom 23. April

Hier mal ein kleines Video von Nico Schreiner (git., voc.)und dem „Hasen“ (b) von unserer letzten Session. Damals hießen die beiden noch „Moodswings“. Weil sie aber immer erklären mussten, das sie kein Swing-Duo sind sondern von „wechselnden Stimmungen“  erzählen, heißen sie ab sofort „Kuboaa“,
was  übersetzt etwa heißt: ??&%$§?!??&//?? .

Das müssen sie dann wenigstens niemandem erkklären.   🙂 

PS: Scottie, Trompeti und Wolle waren übrigens auch da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.